Konfliktmanagement im Projekt

Kennen Sie sich mit „Attacken“ aus, können Sie Konflikte von Störungen unterscheiden und wissen Sie, was eine „Notbremse“ ist? 
Benutzen Sie bewährte Werkzeuge wie Emotiogramme und Feedback-Kanäle, um Probleme aufzudecken? Kennen Sie kreative Konzepte zur Konfliktlösung?

Jeder Projektleiter weiss es: „Konflikte“ (lat. confligere = zusammenprallen) sind alltäglicher Bestandteil eines jeden Projektes.
Für den Erfolg von Projekten ist es jedoch entscheidend, Konflikte rechtzeitig zu erkennen, Konflikt-Ursachen zu identifizieren und unverzüglich geeignete Massnahmen einzuleiten.
Das professionelle Handling von Konflikten ist nicht nur eine Vorraussetzung für den Projekterfolg. Oft genug sind Konflikte eine hervorragende Möglichkeit, Abläufe, Prozesse und Strukturen nachhaltig zu verbessern.

„Konflikte sind Chancen! … Natürlich nur, wenn man damit umgehen kann …“

Der Workshop ist sehr praxisnah angesetzt und orientiert sich konkret an den Rahmenbedingungen der Teilnehmenden.

Umfang:8 Lektionen (a 45 min)

Aktuell wird dieses Seminar auch online als „Virtual Interactual Lecture“ durchgeführt.


Kursinhalt​​

  • Basis-Wissen
    Nützliches aus der Psychologie
    Mechanismen
    Hintergründe

  • Konflikte verstehen
    Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung
    Konflikte klassifizieren und verstehen

  • Attacken und Eskalationen
    Wirkmechanismen
    De-Eskalation
    Konflikte hinter Attacken erkennen
    Umleiten in konstruktive Situationen

  • Konfliktlösestrategien
    Moderation
    Hierarchie-Ansatz
    Perspektiv-Ansatz

  • Kreative Methoden der Konfliktbewältigung
    Live- und Rollensituationen
    Videoarbeit
    Selbstprotokolle
    Kanäle