Moderation & Präsentation

Unterstützer des Agilen Wandels

In der Chemie sind Katalysatoren Stoffe, „die durch ihre Anwesenheit chemische Prozesse beschleunigen, oft erst ermöglichen, und sich dabei nicht aufbrauchen.“

Auch Agile Veränderung braucht solche „Katalysatoren“, die die Veränderungsprozesse von innen heraus positiv beeinflussen und aktiv unterstützen. In diesem Verständnis sind „Agile Katalysatoren“ Menschen, die durch ihre Anwesenheit und ihr kompetentes Wirken den Prozess des agilen Wandels „von innen heraus“, also an der Basis, unterstützen, nachhaltiger machen und so oft erst erfolgreich machen.

Die Teilnehmenden dieses Kurses erwerben hilfreiches Basiswissen und Methodenkompetenzen, um Teams bei einer agilen Veränderung positiv zu beeinflussen und den Prozess der agilen Transformation aktiv und zielgerichtet zu unterstützen. Sie kennen die wesentlichen Konzeptansätze agiler Vorgehensmodelle und verstehen Abgrenzungen und Unterschiede gegenüber „klassischen“ Phasenmodellen und -konzepten.
Sie können agile Arbeitsweisen einführen und anleiten, Motivation und Überzeugungen aktiv fördern sowie Veränderungsprozesse verstehen und begleiten.

Umfang:6 Lektionen (a 45 min)

Aktuell wird dieses Seminar auch online als „Virtual Interactual Lecture“ durchgeführt.

Dieser Kurs wird in Kooperation mit dem  Institut für berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) angeboten.


Kursinhalt​​


„Lassen Sie mich die Problemstellung und unseren Lösungsansatz bitte einmal darstellen!“
Natürlich kennen Sie das. Und auch Sie haben die richtigen Methoden und Werkzeuge parat, um kompetent und zielorientiert Inhalte darzustellen oder zu erarbeiten?

Präsentations- und Moderationstechniken gehören zum alltäglichen Handwerkszeug.
In diesem Workshop stehen gekonnte Visualisierung, souveräne Steuerung von Diskussionen und kreative Techniken im Vordergrund.
Neben der Vermittlung von Techniken und Vorgehensweisen geht es auch in diesem Workshop um Do`s & Don`ts, Tools & Tipps und um praktische Übungen.

Der Workshop ist sehr praxisnah angesetzt und orientiert sich konkret an den Rahmenbedingungen der Teilnehmer.

  • Richtig präsentieren
    Methodik, Medieneinsatz und Rhetorik
  • Synthese vs. Analyse vs. Problemorientierung
    Der bewusste Einsatz der Methode
  • Präsentations- und Moderationswerkzeuge
    Old School vs. High Tech – Flipchart, Pinnwand, Beamer,
    ​WebShare & Co

  • Effiziente Präsentationstechniken
    „dramatisch präsentieren“
  • Effiziente und kreative Moderationstechniken
    „Simple“ Moderation
    Arbeit mit Mindmaps
    „Hidden“ Moderation
    Fishbone Diagram, Spaghetti & Co

  • Der richtige Einsatz der Sprache
    Rhetorik für Einsteiger
  • Visualisierung richtig einsetzen
  • Moderationstechniken
    Vorbereitete und spontane Methoden