LAMP Stack für WinAdmins

Linux-Wissen für professionelle Windows-Administratoren

Sind Sie Laie, Amateur oder Profi?
Jeder professionelle Windows-Administrator beschäftigt sich auch mit dem Betriebssystem Linux und dem Konzept Open Source.

LAMP Stack stand ursprünglich als Synonym für eine der bis heute meistverwendeten Plattformen für dynamische Webapplikationen. LAMP ist typischerweise die Basis für viele CRM und CMS wir SuiteCRM, WordPress etc. aber auch die Plattform für beliebte Dateiaustausch-Plattformen wie ownCloud und Nextcloud.
LAMP steht dabei für die wesentlichen Komponenten:

  • Linux – Betriebssystem
  • Apache – Webserver
  • MySQL – Datenbank
  • PHP – Scriptsprache

Mitttlerweile existieren viele Varianten, z.B. wird oft anstelle Apache auf nginx und statt MySQL auf MariaDB gesetzt, das Grundprinzip bleibt dabei aber gleich: Eine Installation der Komponenten wird so aufgesetzt, dass sie im Zusammenspiel eine solide und robuste Plattform ergeben, auf der dynamische Webservices betrieben werden können.

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Systemadministratoren, die sich eine solide Basis für das Handling von Linux-Systemen in ihrer Windows-domonierten Umgebung aneignen wollen. Neben Grundlagenwissen zu Lizenz-Konzepten, Support und Roadmaps werden wesentliche Grundsteine zu Betrieb, Trouble Shooting, Optimierung, Schnittstellen etc. gelegt.

Während des Kurses wird ein eigenes System installiert, konfiguriert ond optimiert, gesichert und dokumentiert. Anhand des Systems werden diverse Live-Situationen durchgespielt.
Auf dem System (Linux/Apache/MariaDB/PHP) wird ein typischer Webservice (Nextcloud, SuiteCRM o.ä.) installiert und optimiert.

*Für einen Grossteil der angebotenen Trainings und Workshop können Termine, Zeiten und Durchführungsort auch flexibel abgestimmt werden.


Themen

LAMP Stack Basics

  • Die Grundkomponenten
  • Architektur
  • Varianten (MySQL vs. MariaDB, …)

Quellen und Life Cycles

  • Download-Quellen und Mirrors
  • Life Cycle
  • End of Life – Upgrade Strategien

Installation und Konfiguration Linux-Basissystem

  • OS Installation
  • OS Optimierung

Installation und Konfiguration der AMP-Komponenten

  • Komponenten Installation (Webserver, Datenbank, Scriptsprache)
  • Komponenten  Konfiguration

Installation des „Gast-Services“

  • Installation einer Webapplikation
  • Konfiguration und Optimierung

Backup & Restore

  • Backup – Best Practices
  • Restore Best Practices

Administrationswerkzeuge

  • Grafische Tools (MyPHP, …)
  • CLI – Commands & Tools für die Konsole
  • Remote Administration
  • Fallstricke und Tipps

Hilfesystem On Board und Online

  • Help, Info & Manual Pages
  • Hilfe-Portale

Dienste

  • Dienste starten und stoppen, Zustandskontrolle
  • Dienste konfigurieren

Logfiles

  • Logfiles interpretieren
  • Logging Level einstellen
  • Monitoring

Security

  • Sicherheitskonzepte

Installation, Optimierung, Backup & Restore eines LAMP-Systems

  • Anhand eines „Echt-Szenarios“ wird ein professionell geplantes LAMP-System installiert, optimiert und gesichert.
  • Administration und Konfiguration – Szenarien & Best Practices

Anhand diverser Szenarien werden die wichtigsten Konzepte, Tools und Best Practices im Live-Kontext vorgestellt und beleuchtet.

Individuell festgelegte Themen
Die Themen können in gegenseitiger Absprache durch den Workshop-Leiter angepasst bzw. anders gewichtet werden.