abc Campus GmbH

abc Campus GmbH

- prosunt inter se boni -
Virtuelle Teams führen
Wie kann ein Team erfolgreich geführt und entwickelt werden, wenn räumliche Distanzen mit Technologie überbrückt werden müssen? Dieses Seminar wird in Kooperation mit TEKO Schweizerische Fachschule AG durchgeführt. Aufgrund flexibler Arbeitszeiten und -orte sowie neuen...
Konfliktmanagement im Projekt
Kennen Sie sich mit „Attacken“ aus, können Sie Konflikte von Störungen unterscheiden und wissen Sie, was eine „Notbremse“ ist? Benutzen Sie bewährte Werkzeuge wie Emotiogramme und Feedback-Kanäle, um Probleme aufzudecken? Kennen Sie kreative Konzepte zur Konfliktlösung?...
Lean Kanban – Essentials
Ursprünglich als Mittel zur Prozess-Steuerung eingesetzt entwickelte sich Kanban seit Jahren zu einer beliebten Methode im agilen Kontext. Mit Hilfe von Kanban können Ziele wie bessere Auslastung, mehr Transparenz, erfolgreiche Iterationen im Projekt und kollaborative...
Bildungsprojekt – „abc SMART SPARROW“
Wir setzen uns dafür ein, moderne Informationstechnologie für Bildungsprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländern verfügbar zu machen, kollaborative Lernumgebungen zu unterstützen und die Bereitstellung sowie die Verbreitung von Wissen, Lerninhalten und innovativen Lernplattformen intensiv zu fördern....

Info-Veranstaltung: „Job Coachin / Job Coach“

Informations-Veranstaltung

  • Dienstag, 20. April, 14.30 – 15.00 Uhr

(online)

Zertifikatslehrgang „Job Coachin / Job Coach“

  • Zertifizierung „PLI® zertifizierter Job Coach“
    … Details
  • Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung „Job-Coachin / Job Coach mit eidgenössischem Fachausweis“
    … Details

Was sind Job-Coaches?

Die Job Coaches leisten einen wichtigen Beitrag dafür, dass Menschen ihr Recht auf Arbeit und ihren Platz in der Gesellschaft wahrnehmen können.
Menschen, deren Zugang bzw. Verbleib im allgemeinen Arbeitsmarkt aus verschiedenen Gründen erschwert ist, finden kompetente und effektive Unterstützung bei den Job Coaches.
Die Job Coaches identifizieren und klären zusammen mit ihren Klientinnen und Klienten ihre Ressourcen, Talente und Wünsche in Bezug auf den Arbeitsmarkt.
Sie unterstützen Klientinnen und Klienten bei der Formulierung entsprechender Ziele sowie bei der Umsetzung der Massnahmen, die zu deren Erreichung notwendig sind.
In ihrem Berufsalltag begleiten und unterstützen die Job Coaches ihre Klientinnen und Klienten bedürfnisgerecht.
Sie koordinieren den Prozess der Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt.
Sie arbeiten intensiv mit Arbeitgebenden sowie anderen relevanten Ämtern und Stellen zusammen.

Wie sehen Ihre beruflichen Perspektiven als „Job Coachin / Job Coach“ aus?

Job Coaching ist ein Berufsbild, dass Ihnen sehr viel Spielraum für die perspektivische Gestaltung Ihrer Tätigkeit offeriert. Ob Sie sich bewusst im sozialen Umfeld engagieren möchten, Sie sich eine berufliche Perspektive in Unternehmen oder Institutionen vorstellen, ob Sie sich unternehmerisch eine selbständige Existenz aufbauen möchten oder ob Sie einfach Ihren „Job Skill“ erweitern wollen – diese Ausbildung gibt Ihnen eine starke Basis.

Job Coaches arbeiten z.B. in grossen Unternehmen, in Institutionen oder als Selbständige.

Dieses Angebot wird gemeinsam durch PLI® Praxis für Lösungs-Impulse AG und abc Campus GmbH gestaltet und umgesetzt.

Snippet: Virtuelle Teams führen (I)

Wie kann ein Team erfolgreich geführt und entwickelt werden, wenn räumliche Distanzen mit Technologie überbrückt werden müssen?

SNIPPET – 40 Minuten Online Workshop

abc Campus GmbH und TEKO Schweizerische Fachschule AG laden ein …

… am Montag, 17. Mai 2021, 14.30 Uhr (online)

Aufgrund flexibler Arbeitszeiten und -orte sowie neuen technischen Möglichkeiten verändert sich die Zusammenarbeit in Teams permanent.
Home-Office, über mehrere Standorte verteilte Teams und unregelmässige Arbeitszeiten sind heute Standard. Aber genügen „traditionelle“ Konzepte der Team- und Mitarbeiterführung, um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden?
Für eine erfolgreiche Führung im „virtuellen Raum“ sind offenbar neue und angepasste Herangehensweisen und Methoden erforderlich.

Snippet Nr.1

  • Wie führe ich ein „virtuelles Team“, dessen Mitglieder an verschiedenen Orten tätig sind?
  • Wie motiviere ich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, obwohl mir wichtige Aspekte wie Gruppendynamik und „Nähe“ nur eingeschränkt zur Verfügung stehen?
  • Wie kann ich effizient Aufgaben auf das Team verteilen?

In unseren „Snippets“ diskutieren und tauschen wir hilfreiches Basiswissen und Methodenkompetenzen, um „Virtuelle Teams“ zielgerichtet und effizient zu führen, Aufgaben sinnvoll zu verteilen und zu managen und trotz der räumlichen Distanz wichtige Elemente wie Team Spirit, Leistungsbereitschaft und Motivation zu fördern.

Natürlich geht es auch diesmal um Best Practices, Dos & Don´ts und nicht zuletzt um regen Austausch im Netzwerk.

40-Minuten-Lernen: Wissen, Methoden & Best Practices

… ein „SNIPPET“ („Schnipsel, Brocken“) ist ein spezielles Format für die komprimierte Durchführung kreativer Workshops. Ziel ist die Vermittlung von sofort nutzbarem Wissen, Kompetenzen oder Methoden auf spannende und unterhaltsame Art – in nur 40 Minuten.
SNIPPETs werden als 40-minütiger Live Workshop online durchgeführt.

„Über Theorie reden können viele – Wir machen Praxis!“

… coming soon: weitere Snippets zum Themenbereich Virtual Teams:

  • Snippet 2: Performance, Konflikte & Probleme
  • Snippet 3: Technische Werkzeuge, Tools & Führungsstil

open Think Tank: Hybrider Unterricht – Herausforderung und Chance

abc Campus GmbH und Base-Net Education AG  laden ein …

open Think Tank am Freitag, 30. April 2021, 16.30 – 18.00 Uhr
(online)

Unterrichten in der virtuellen Welt – aber wie?

„Fernunterricht“, „Unterricht im Virtuellen Klassenraum“, „Remote Unterricht“, „Wechselunterricht“ … aktuell gibt es viele Begriffe für die Anforderung, den Unterricht in die „virtuelle Welt“ zu verlagern.
Wie weiter, wenn ganze Klassen, einzelne Schülerinnen und Schüler oder gar Lehrkräfte wegen Quarantaine der Schule fernbleiben müssen und somit der Unterricht online weitergeführt werden soll?
Wohin geht die Entwicklung: Hybrider und Blended Unterricht – „Überbrückung“ in der Krise oder wegweisend und notwendig für die gesamte Bildungslandschaft?

Die „Hybrid-Falle“ – Einfach Online-Unterricht in den traditionellen Klassenraum integrieren?

Ein neuer Begriff gehört mittlerweile zum alltäglichen Wortschatz: „Hybrider Unterricht“.
Damit soll die Antwort auf alle möglichen Szenarien gefunden werden:

  • Einzelne Schülerinnen und Schüler müssen der Schule fernbleiben und werden „remote“ in das Unterrichtsgeschehen eingebunden
    („Quarantäne-Szenario“, „Wechselunterricht“)
  • Die Lehrkraft muss der Schule fernbleiben und führt den Unterricht für die in der Schule präsente Klasse remote durch
    („Quarantäne-Szenario“)
  • Lehrkraft und Klasse müssen der Schule fernbleiben – der Unterricht wird komplett remote durchgeführt
    („Lock Down Szenario“)

Wir verstehen die aktuelle Situation als grossartige Chance, unsere Bildungsangebote zu öffnen und weiter zu entwickeln, sehen jedoch auch die komplexen Anforderungen und Fragen, die sich für Lehrkräfte und Schüler ergeben.
Dieser Impuls-Workshop befasst sich mit der Fragestellung, was sich hinter der Konzeptidee „Hybrider Unterricht“ verbirgt, welche Möglichkeiten sich eröffnen und welche Hürden und Herausforderungen gemeistert werden müssen.
Und … auch erste Best Practices und nützliche Konzeptideen gehören zum Programm.

Es geht um …

  • Begriffe und Missverständnisse
  • „Hybrider Unterricht“ – Konzept und Methode
  • Hürden und Schwierigkeiten
  • Handlungskompetenzen vs. Technologiebeschaffung
  • Die drei Säulen der Digitalisierung
  • Methodische Ansätze und komplementäre Konzepte
  • Praktikable Vorgehensmodelle
  • Erfahrungen, Dos & Don’ts

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

… Unser thematischer „open Think Tank“ ist eine regelmässig stattfindende kreative Runde, die wir gemeinsam mit Kunden, Partnern, Freunden und interessierten Gästen gestalten, um aktuelle Themen, innovative Ideen und Lösungen vorzustellen und zu diskutieren – bei einer guten Tasse Tee oder Kaffee und gern auch einem Gipfeli.

Kommen Sie, diskutieren Sie mit uns, tauschen Sie Erfahrungen aus und nehmen Sie nützliche Impulse und Anregungen mit!

„Über Theorie reden viele – Wir machen Praxis!“

news

Einführung von „Online-Unterricht“ beim Institut für Berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW)
  • abc CAMPUS unterstützt das Institut für Berufliche Aus- und Weiterbildung (IBAW) erfolgreich bei der Umstellung auf digitale Unterrichtsangebote
„Hybriden Unterricht erfolgreich gestalten“ – abc Campus war Speaker auf der HERDT Microsoft 365 Schul-Convention 2021
  • „Hybriden Unterricht erfolgreich gestalten – Wie weiter?“