AD(H)S-Coach – Zertifizierungslehrgang

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S-Coach PLI®

Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit „PLI Praxis für Lösungs-Impulse“ gestaltet und umgesetzt.
Die Ausbildung zum zertifizierten ADHS-Coach befähigt zur Coaching-Begleitung von ADHS betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und deren Umfeld.

Das Seminar ist sehr praxisorientiert und wurde von einem interdisziplinär aufgestellten Team entwickelt (HR-Expertise, Unternehmensleitung, Pädagogik und Heilpädagogik, Coaching)

.Der Lehrgang richtet sich an folgende Personen:

  • Personen, welche mit AD(H)S Betroffenen (und deren Angehörigen) zu tun haben als TherapeutIn, Sozialpädagoge/In, Coach, Arbeitgeber, Vorgesetze/r, Angehörige/r, PartnerIn
  • Personen, welche noch nicht über eine Coaching-Basis- oder Beraterausbildung verfügen und sich auf die Beratung/Coaching von AD(H)S Betroffenen und/oder deren Angehörige ausrichten möchten
  • Personen, welche bereits über eine Coaching-Basis- oder Beraterausbildung verfügen und sich auf die Beratung/Coaching von AD(H)S Betroffenen und/oder deren Angehörige ausrichten möchten
  • Betroffene, Angehörige, welche mehr über die Thematik und den Umgang mit der Diagnose erfahren möchten

Umfang: 2 Tage (16 Lektionen a 45 min)
Nächster Termin: November 2020

Aktuell wird dieses Seminar teilweise oder komplett online als „Virtual Interactual Lecture“ durchgeführt.
Agenda Schwerpunkte

  • Einführung in die Schwerpunktthemen des AD(H)S Coachings
  • Unterschiede von ADS und ADHS und Umgang damit als Betroffene/r, als Partner, Arbeitgeber u.s.w.
  • besonderen Kompetenzen von ADHS-Betroffenen
  • besondere Herausforderungen an ADHS-Betroffene
  • wirkungsvolle Hilfsmittel.
  • AD(H)S in der Schule, der Erziehung, am Arbeitsplatz, der Beziehung
  • AD(H)S als Herausforderung und Chance
  • Kommunikation – lösungsorientierte Gesprächsführung und Konfliktmanagement
  • Best Practices