How To Webinar

Effiziente Nutzung von online Konferenz-, Trainings- und Präsentationsplattformen

Analog zur Entwicklung im traditionellen E-Learning hat sich gezeigt, daß die Effizienz und Nachhaltigkeit des Einsatzes von webbasierten Moderations- und Präsentationsplattformen substantiell von der Qualität der didaktischen und methodischen Gestaltung der „Webinare“ abhängt.
Entsprechend können Erwartungshaltungen auf Teilnehmerseite nur erfüllt werden, wenn den Moderatoren entsprechende Herangehensweisen und eine „Basis-Methodik“ vermittelt werden kann.

Ziel diese Trainings ist die Qualifikation von Leiterinnen und Leitern von Web-Moderationen und -Trainings, die im Anschluss an das Training in der Lage sind, effiziente Herangehensweisen und Methoden zu nutzen und darauf basierend eine bessere Gestaltung und Durchführung von Webinaren zu leisten. Bei entsprechender fachlicher und persönlicher Eignung können sie anschliessend auch selbst als Multiplikatoren andere Moderatoren und Trainer bei der Optimierung des Einsatzes der Webinar-Plattform unterstützen.

Das Training/Coaching kann sowohl für die „Multiplikatoren“ als auch für Moderatoren und Trainer angeboten werden.
Die Kursmodule können auch individuell abgestimmt werden.

Durchführungsorte und -dauer werden individuell  vereinbart.

Termin: individuell vereinbart

Ort:Aktuell wird dieses Seminar als „Virtual Interactual Lecture“ online durchgeführt.


Kursinhalt

Modul 1
(Vorarbeit mit den Stakeholdern)

Erarbeitung eines didaktisch und methodisch optimierten Konzeptes zum Einsatz der Webinar-Plattform

  • Erarbeitung eines auf die Einsatzzwecke und Angebote der Webinar-Plattform abgestimmten Trainings
  • Konzeptoptimierung anhand der internen und externen Rahmenbedingungen
  • Abstimmung mit dem Kommunikations- bzw. Ausbildungskonzept des Webinar-Anbieters

Modul 2
(Training mit den Moderatoren, Trainern oder Multiplikatoren)

Initiales Training einer Gruppe von Moderatoren, Trainern oder Multiplikatoren

Grundlagen

  • Mediendidaktische und methodische Grundlagen
  • Webpräsentation vs. Virtual Interactive Lecture
  • Kollaborative Projektarbeit
  • Dialog- vs. Monologtechniken
  • Teilnehmer-Interaktion
  • Selbstinszenierung
  • Feedback- und Interaktionsmöglichkeiten
  • Umgang mit Störungen
  • Zeit-, Selbst- und Krisenmanagement
  • Vor- und Nachbereitung von Online Events
  • Rechtliche Aspekte

Technologie & Werkzeuge

  • Technologie Basics
  • Tools & Plattform
  • Bild & Ton
  • Collaboration-Tools
  • Sharing & Collecting
  • Kreative Online-Werkzeuge
  • Arrangement der Moderationsplattform

Best Practices

  • Dos & Don’ts
  • Tipps & Tricks

Modul 3
(Coaching der Moderatoren, Trainer oder Multiplikatoren – online)

Live Session – Moderatoren Coaching

  • von den Moderatoren durchgeführte Web-Sessions werden „im Hintergrund“ betreut
    telefonische Beratung bei Vor- und Nachbereitung
    gemeinsame Auswertung der Session
    Herausarbeiten von Optimierungsmöglichkeiten